Klassische Pilatesübungen werden mit neuen Ansätzen aus dem Faszientraining kombiniert. Für alle Levels geeignet.

Mit fundierten Ansätzen aus dem Yoga, Pilates und Faszientraining kräftigen wir die Rückenmuskulatur und die Stützmuskulatur des Rumpfes, um Rückenschmerzen entgegenzuwirken. Außerdem wird die Schulter und Nackenregion gezielt unterstützt und entlastet. Auch in dieser Stunde arbeiten wir gelenkschonend und erzielen durch eine bewusste Atmung einen wohltuenden Energiefluss.

Der Fokus liegt auf dem Erhalt bzw. der Wiedererlangung der Rumpfstabilität durch Kräftigung relevanter Muskeln mit dem Ziel, die Wirbelsäule elastischer und beweglicher zu machen.